Die elektromagnetisch geschirmte Schallschutzkabine.

E:BOX

Als HF-geschirmte Schalldämmkabine bietet die E:BOX beste Bedingungen für störungsfreie EEG-Messungen.

Für störungsfreie Untersuchungen in elektromagnetisch abgeschirmter und gleichzeitig akustisch definierter Umgebung gehört die Desone E:BOX fast schon zur Grundausstattung moderner EEG-Labore.

Ihre modulare Bauweise macht diese Untersuchungskabine zu einer schnell verfügbaren Raum-in-Raum-Lösung, ohne bauliche Maßnahmen und Eingriffe in den Bestand.

E:BOX

Die E:BOX kann mehr:

Elektromagnetische Abschirmung

Alle Module, wie Türen, Fenster und Lüftung sind durch ein feinmaschiges Kupfergewebe geschirmt. Das alle Kabinenbauteile umschließende Metallgewebe reduziert die Einwirkung von HF-Strahlung auf den Kabineninnenraum sehr deutlich, ohne dass die gesamte Kabine aus Metall gefertigt sein muss, um einen Faradayschen-Käfig herzustellen.

Schnell verfügbar

Eine EMV-Kammer von Desone ist in verschiedenen Umgebungen schnell und ohne langwierige, Lärm und Schmutz verursachende Baumaßnahmen aufzustellen. Sei es direkt in Labor- und Praxisräumen oder einem eigens für die Messungen verfügbaren Raum. Dieser Vorteil macht sich bereits in der Planungsphase zeitlich und wirtschaftlich positiv bemerkbar.

Die standardausführung der E:BOX
  • zweischalige, vollständig entkoppelte Raum-im-Raum-Konstruktion auf modularer Basis im Desone-Steckprinzip
  • und elektromagnetischer Abschirmung der gesamten Kabine
  • alle sichtbaren Rahmenelemente lackiert, mit wasserbasiertem PU-Lack in Standardfarbton

  • Breite 61 cm, lichte Weite 56 cm, kunststoffbeschichtet,
  • mit Schwellenauflage aus gebürstetem Edelstahlblech
  • und spezieller EM-Dichtung
  • breite Ausführung, Höhe 100 cm,
  • doppeltes Isolierglas
  • mit EM-Schirmung
  • Wandbeleuchtung auf Elektro-Installationsmodul, Opalglaslampe mit mattierter Glasblende als Grundbeleuchtung
  • Steckdose, 230 V/16 A in Elektro-Installationsmodul, Wechselstrom
  • Doppelsteckdose zusätzlich, Position wählbar
  • Netzfilter
  • Netzabkoppler, selbstlernend; trennt die Stromversorgung der Kabine bei Nichtbenutzung vom Netz
  • Erdungspunkt innen, am Elektro-Modul

  • geschirmtes, schallgedämmtes Belüftungssystem mit 2 Kanälen für Zu-/Abluft mit Querlüftung
  • inkl. elektrischem Lüfter, regelbar, schwingend gelagert
  • Akustikauskleidung Innendecke mit Akustikplatte, reinweiß, lichtecht
  • Blockabsorber mit Stoffbezug für Teile der Innenwände, Anzahl auf Kabinengröße, Farbe auf Kabinengestaltung abgestimmt
  • Teppichfliesen; selbstliegend, antistatisch, robuste Qualität, Farbe auf Kabinengestaltung abgestimmt
Gemessen

Die Schirmdämpfung

Desone-EMV-Kabine während der Prüfung ihrer Schirmdämmpfung.

Damit Sie wissen, was Sie von unserer Abschirmkabine erwarten können, haben wir die Leistungsfähigkeit der E:BOX von der Technischen Universität Dortmund untersuchen lassen.

Die Untersuchungen der Desone-Kabine wurden in der Absorberhalle 1 der EMC Test NRW GmbH durchgeführt. Am Lehrstuhl Hochspannungstechnik der TU Dortmund erfolgte die Auswertung der Daten.

Angelehnt an die DIN 61000-5-7 wurde die Schirmdämpfung  in verschiedenen Frequenzbändern messtechnisch für unterschiedliche Prüflingskonfigurationen per Substitutionsmethode erfasst.

Wenn Sie weitere Einzelheiten erfahren möchten, sprechen Sie uns gerne an.

Frequenzbereich 20-1000 MHz

In diesem Frequenzbereich werden vor allem Störungen durch UKW- Radio-, VHF-, UHF- und Digital-Fernsehsender sowie durch das D-Mobilfunknetz verursacht.

Frequenzbereich 1000-2000 MHz

Das Frequenzband 1 bis 2 GHz wird unter anderem vom Flugsicherungsradar, dem E-Mobilfunk sowie der DECT- und UMTS-Telefonie genutzt.

Frequenzbereich 2000-3000 MHz

Im Bereich zwischen 2 und 3 GHZ sind Störungen durch die WLAN- und Bluetooth-Datenübertragung sowie durch Radar zu erwarten.

Institute, die eine Desone E:BOX nutzen:

Bergische Universität Wuppertal
Universität Potsdam

Fachbereich Psychologie

Universität Hamburg

– General Psychology Lab
– Klinische Psychologie und Neurowissenschaften
– Klinische Psychologie und Psychotherapie
– Kognitive Neurowissenschaften

Stiftung Universität Hildesheim
Universitätsmedizin Göttingen
Goethe-Universität Frankfurt am Main

Institut für Empirische Sprachwissenschaft

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Institut für Sprache und Information

Technische Universität Dresden

Verschaffen Sie sich einen Eindruck.

Design

Das Design der Desone-Kabinen ist durch ihren modularen Aufbau geprägt. Dieser steht mit der schalltechnischen Effektivität im Vordergrund unseres Entwicklungsanspruches. Einen Eindruck der akustischen und handwerklichen Qualität können Sie sich bei einem persönlichen Besuch unserer Ausstellung verschaffen. Wir freuen uns, wenn Sie einen Termin vereinbaren.

Anspruch

Sie sollen die Abschirmkabine bekommen, die Sie wirklich brauchen - keine andere.

Bestellen Sie heute unseren Katalog und informieren Sie sich umfassend über die unsere Ausführungsstandards, deren Ausführungsdetails und die darüber hinausgehenden Anpassungsmöglichkeiten. Der Katalog enthält neben den Produktinformationen auch Angaben zu aktuellen Richtpreise von Kabinen aller Desone-Ausstattungstypen.

Auch wenn Sie die Schallschutzkabine über ein Ausschreibungsverfahren anschaffen wollen, bietet der Katalog umfassende Unterstützung bei der konkreten Bedarfsermittlung.

Welche Möglichkeiten der Anpassung gibt es?

Auf Grundlage unserer Basisformate und Standard-Höhen ist eine zentimetergenaue Anpassung der Größen möglich. 

Durch Auflösung rechtwinkliger Raumecken bilden wir „Schrägecken“ aus, was die Nutzbarkeit des Umgebungsraumes deutlich verbessert. 


Größen und Formate der Fenster- und Türmodule

Wir bieten eine Vielzahl verschiedener Fenster- und Türmodule an. Sie sind auf wirtschaftliche Weise in Größe und Position innerhalb des Konstruktionsrasters wählbar.

Auch hier sind individuelle Anpassungen möglich.

... und es wird ruhiger.

Nach oben scrollen